Nutzung des Produkts

Das Produkt kann ohne Vorkenntnisse durch sämtliches medizinisches Personal verwendet werden (Ärzte, medizinische Assistenten, Krankenpfleger, etc.), wobei es zentral ist, dass das Pflaster mit der mittels stimulirender Knötchen versehenen Oberseite nach unten gerichtet, direkt auf die gereinigte Wundoberfläche platziert wird.

Das seitenverkehrte Anbringen des Produktes auf der Wunde ist mit keinerlei Risiken verbunden, jedoch wird so der Heilungseffekt verhindert. Bei Bedarf kann zusätzliches Absorptionsmaterial zum Zwecke der Aufnahme von Wundsekret verwendet werden. Verwenden Sie elastisches Verbandmaterial zur Fixation des Pflasters. Das Pflaster wird üblicherweise nach vier bis sieben Tagen ausgewechselt, ohne dass es zu diesem Zeitpunkt auf der Wundoberfläche kleben würde.

  • Das Produkt darf nicht mehrfach verwendet werden, da eine genügende Reinigung nicht gewährleistet werden kann (Einwegprodukt). 
  • Inhalt bei beschädigter Verpackung nicht verwenden! 
  • Nach dem Öffnen ist die Sterilität nicht mehr gewährleistet, die Tissupor Wundkompresse ist sofort zu verbrauchen. 
  • Produkt wird steril geliefert – Sterilisierung durch Bestrahlung. 
  • Vor Feuchtigkeit schützen.